Krippenfeier im Stall lockt viele Besucher

2012 krippenfeierEine gelungene Premiere war die erste Krippenfeier bei der Familie Mess in Aselfingen, die die Achdorfer Landfrauen organisierten.

Eine wunderschöne stimmungsvolle Atmosphäre herrschte bei der Krippenfeier in Stall und Scheune der Familie Mess in Aselfingen, denn sehr viele Besucher, nicht nur aus dem Achdorfer Tal, und Familien mit Kindern, waren nach dem kleinen Gottesdienst in der Aselfinger Kapelle gekommen, um das weihnachtliche Spiel der Kinder in diesem völlig anderen Ambiente zu sehen.

 

Weiterlesen: Krippenfeier im Stall lockt viele Besucher

Auch Blumberg begrüßt 2012

2012 sylvester

"Gutes neues Jahr".

Die imposante Schweinedame im Stall von Hans-Peter Mess in Aselfingen ist überaus mitteilsam und zeigt sich dem Fotografen gegenüber kooperativ.

Foto: Derksen

Schwarzwälder-Bote vom 31.12.2011

 

 

 

Guido Wolf will Geißbock retten

Der Abgeordnete Guido Wolf will den Geißbock der Familie Mess in Aselfingen retten

Eigentlich ging es um die Situation der Nebenerwerbslandwirte, als der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf jüngst Aselfingen besuchte. Auf seiner Südbaar-Sommertour kam er zur Familie von Ortsvorsteher Hans-Peter Mess.

Doch plötzlich stand ein anderes Problem da: der Geißbock „Joggili". Das zutrauliche Böcklein kam „als Einzelkind" bei der Familie Mess zur Welt. Sein Pech: Die Familie in Aselfingen hat eine Herde mit acht Ziegen, und da kann „Joggili" nicht bleiben.

Weiterlesen: Guido Wolf will Geißbock retten

Bock Joggili nun auf dem Risiberg

Hans-Dieter Hermann, Hans-Peter und Angelika Mess und der Abgeordnete Guido Wolf.Das Ziegenböcklein „Joggili" von der Familie Mess in Aselfingen muss nicht geschlachtet werden. Am Mittwochabend erfolgte auf dem Risiberg bei Tuttlingen die Übergabe an die Familie Hermann.

Die Familie Hermann betreibt auf dem Risiberg den Landgasthof „Waldeck" mit einem angeschlossenen Streichelzoo. „Das ist der ideale Platz für ein so anhängliches Tier wie Joggili", freut sich der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf. Ihm ist es zu verdanken, dass Joggili ein neues Zuhause fand. Die Familie Hans-Peter und Angelika Mess hat eine Ziegenherde mit weiblichen Tieren, da hätte das Böcklein nicht gepasst. Groß war ihre Freude, dass Guido Wolf für Joggili eine neue Bleibe fand.

 

Weiterlesen: Bock Joggili nun auf dem Risiberg

Guido Wolf sucht neue Bleibe für Ziegenbock "Joggili"

Guido Wolf und Angelika MessDie Zuständigkeit von Guido Wolf (CDU, MdL) scheint umfassend. Diese Erfahrung machte das halbjährige Ziegenböcklein "Joggili" auf dem Hof der Familie von Hans-Peter Mess in Aselfingen.Als Guido Wolf im Rahmen seiner Südbaar-Sommertour (wir berichteten) den landwirtschafltichen Hof von Hans-Peter Mess besuchte, um sich vor Ort über die Herausforderungen eines Nebenerwerbslandwirts zu informieren, ging es neben der Diskussion um landwirtschaftliche Themen auch um ein ganz anders Problem: Die Rettung von "Joggili".

 

Weiterlesen: Guido Wolf sucht neue Bleibe für Ziegenbock "Joggili"

Für Sie vor Ort
Keine Termine
Herzenssache
Rechtliches