Zu Gast bei guten Freunden

Auf dem Mess-Hof in Aselfingen

Das vom Freundeskreis Blumberg-Kunszentmiklós organisierte Freundschaftstreffen war ein voller Erfolg. Während ihres viertägigen Aufenthaltes erlebte die 37-köpfige ungarische Delegation viele Höhepunkte und genoss die deutsche Gastfreundschaft.

Die Vorsitzende des Blumberger Freundeskreises, Ursula Pfeiffer, und Bürgermeister Markus Keller begrüßten die Gäste aus der Partnerstadt am Freitagnachmittag im Hondinger Gemeinschaftshaus (wir berichteten). Zusammen mit den Gastfamilien unternahmen die ungarischen Teilnehmer am Samstag eine abwechslungsreiche Schwarzwaldrundfahrt, die von Hermann Zorbach perfekt organisiert und geleitet wurde. Das Hochwasser-Rückhaltebecken in Wolterdingen, die Linachtalsperre oder ein Fußmarsch zum „Günther-Felsen" in Furtwangen, die Landschaft mit ihren Bergen und Wäldern faszinierte die Mitfahrer.

Weiterlesen: Zu Gast bei guten Freunden

Streichelzoo statt Schlachtbank

"Jöggili" heißt der junge Ziegenbock, den der Landtagsabgeordnete Guido Wolf vor der Schlachtbank retten wollte. (wir berichteten am Samstag). Die Aktion hatte Erfolg. "Jöggili" bekommt ein neues Zuhause, in einem Streichelzoo.

Gerade einmal ein halbes Jahr ist Ziegenböcklein "Joggili" alt und lebte bislang auf dem Hof der Familie von Hans-Peter Mess in Aselfingen. Im Rahmen seiner Südbaar-Sommertour besuchte Wolf das landwirtschaftliche Anwesen, eigentlich um sich vor Ort über die Herausforderungen eines Nebenerwerbslandwirts zu informieren. Doch dann kam "Joggili". Der junge Bock, aus seinem Gehege ausgebüchst, nutzte die Gelegenheit und schloss kurzerhand mit Guido Wolf Bekanntschaft.

Weiterlesen: Streichelzoo statt Schlachtbank

Hausmacher Wurst sorgt für neue Perspektiven

2008Angelika und Hans-Peter Mess aus Aselfingen setzen erfolgreich auf Eigenvermarktung - Hofladen als nächstes Projekt.

Es macht einfach Spaß, wenn den Kunden unsere Wurst schmeckt", meint Hans-Peter Mees: "Die Leute sind begeistert von der Qualität der Produkte." Vor drei Jahren hat der Aselfinger Nebenerwerbslandwirt seinen Hof direkt am Ortseingang auf Mutterkuhhaltung umgestellt und zusammen mit seiner Frau Angelika eine Direktvermarktung gestartet. Beim Bauernmarkt in Achdorf und Blumberg haben sie ihre Hausmacher Dosenwurst und Rauchwaren angeboten und die Kundschaft wird immer größer. "Mittlerweile hat sich der Absatz so positiv entwickelt, dass wir eigentlich erweitern könnten", erklärt Hans-Peter Mess, der hauptberuflich als technischer Angestellter bei TRW arbeitet. "Allerdings wäre dies mit größeren Investitionen verbunden."

 

Weiterlesen: Hausmacher Wurst sorgt für neue Perspektiven

Fürs "Joggili" gibt’s jährlich ein Fest

"Joggili ist nun auf dem Risiberg zu Hause", freut sich der Abgeordnete Guido Wolf über die erfolgreiche Rettung des Böckleins (wir berichteten) Gestern fand der Umzug statt. Die Familie Hermanns betreibt auf dem Risiberg den Landgasthof "Waldeck" mit angeschlossenem Streichelzoo. Auch Hans-Peter und Angelika Mess, auf deren Hof "Joggili" zur Welt kam, waren über die gefundene Lösung glücklich. Guido Wolf entschied spontan, einmal im Jahr mit allen gemeinsam ein "Bockfest" zu feiern.

Schwarzwälder-Bote, vom 25.08.2011

 

 

Eine neue Heimat für Joggili

25.8Der CDU-Landtagsabgeordnete Guido Wolf MdL hat Wort gehalten und für das Geißböcklein der Familie Mess aus Blumberg-Aselfingen eine neue Bleibe gefunden. „Joggili ist nun auf dem Risiberg zu Hause," freut sich Guido Wolf MdL über die erfolgreiche Rettung des Böckleins und richtet seinen Dank an Familie Hermann, die dem Böcklein spontan Asyl gewährt haben.

 

 

Weiterlesen: Eine neue Heimat für Joggili